Amseln ...und wie Leben entsteht

Die Amsel ist eine Vogelart der Familie der Drosseln.  Sie gehört vermutlich zu den bekanntesten Vogelarten.


Männchen und Weibchen unterscheiden sich, während das Männchen ein tiefschwarzes Federkleid, einen leuchtend gelben Schnabel und in gleicher Farbe einen Ring um die Augen hat, ist das Weibchen hellbraun bis dunkelbraun und hat einen braunen Schnabel.

 

Das Weibchen in diesem Bericht zeichnet sich deutlich von den anderen ab, da es eine weiße Schwanzfeder hat, was nicht so häufig vorkommt.

Amseln legen meist 3-6 Eier im Abstand von jeweils einem Tag.  Die Mutter brütet nicht sofort über längere Zeit, da sie steuert, dass alle Küken ebenfalls mit ca. 1 Tag Unterschied hintereinander schlüpfen.

Hier folgt ein kleines Tagebuch bei der Beobachtung einer kleinen Amselfamilie:

 

28.04.2015


Eine Amsel hat auf meinem Balkon ein Nest gebaut





Fertig! Mama ist nur noch ganz selten da



29.04.2015


Juhuuu



30.04.2015


Zwillinge!



01.05.2015


Drillinge!



02.05.2015


Ups Vierlinge!



03.05.2015


Fünflinge... Es bleibt spannend!



04.05.2015


... Es bleibt spannend!



05.05.2015


Mama ist immer häufiger da zum Brüten



07.05.2015


Es bleibt weiter spannend!


Mama ist fast den ganzen Tag im Nest.



 

09.05.2015

 

Sie ist auf der Wiese von allen Amseln sofort erkannbar.

Sie ist die Einzige mit einer weißen Feder im Schwanz




11.05.2015


Nur fürs eigene Futter verlässt sie das Nest und fliegt nach unten.


Endlich am 14.05.15 war es soweit

Willkommen im Leben Kleiner!

 



Baby Nummer 2 ist ebenfalls heute geschlüpft.


 

15.05.2015

Pünktlich am nächsten Tag, Baby Nr. 3

 

Selbstverständlich gehe ich nur dann an das Nest, wenn beide Eltern gerade weggeflogen sind, denn beim Brüten stören ist das Schlimmste was man tun kann.

Ich habe dann nur wenige Sekunden 1-2 Fotos zu machen.

Die Beiden passen sehr gut auf, ich hoffe es bleibt so :)


 

 

16.05.2015

Guten Morgen im Leben Kleines! 💋 


17.05.2015


Jeah.... Nummer 5 lebt 😍
Jetzt heißt es wachsen, wachsen, wachsen


mmm wenn ich so nachzähle sehe ich nur 4 😮 😮 😮


Lebt Nr. 5 wirklich ? Ich zähle immer nur Vier
auf Bild 2 liegt das Ei möglicherweise unter dem oberen Küken.
und auf Bild 3 vielleicht ein Baby darunter

Nachsehen geht heute nicht mehr.... zu dunkel und Mama schläft drauf
nachdenklich.




18.05.2015

Mama sucht Futter



Nummer 5 lebt nicht, oder "noch" nicht.

Mama brütet oft,
vielleicht kommt noch eins :)



19.05.2015



20.05.2015


21.05.2015



22.05. und 23.05.2015




24.05.2015


Die Federn nun auch beim Letzten fast vollständig


25.05.2015
Den ganzen Tag füttern Mum und Dad abwechselnd.
Einer passt auf, einer sucht Futter. Es ist nur noch von unten möglich Fotos zu machen, da sofort einer der Beiden angeflogen kommt. Da ich den Beiden keine Angst machen möchte, werde ich die Fotos zunächst nur noch mit etwas Abstand machen. :)


28.05.2015

eyyyy.... seht mal wir sind schon richtig groß geworden.
Wir haben kaum noch Platz aber wir rücken schon zusammen.
Fotos sind kaum noch möglich, sobald da eine mit Ihrer Kamera auf den Balkon kommt, gehen wir auf Tauchstation 



29.05.2015


Erste Flugversuche



schon fast so groß wie Mama





29.05.2015


Das letzte Foto....


Alle 4 sind ausgeflogen, Ei Nummer 5 liegt immer noch im Nest.
Machts gut ihr Süßen, ihr werdet mir fehlen


1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.