Angel war entlaufen in Baesweiler



27.02.2016 HAPPY END

👼 ANGEL 👼 ist wieder daheim

Nach fünf langen Tagen und noch längeren Nächten konnte ANGEL soeben gesichert werden.

Die Familie und wir sind überglücklich.
ANGEL ist wohlbehalten und körperlich unversehrt zurückgekehrt. Müde, erschöpft und hungrig - jetzt heißt es schlafen, kuscheln und futtern.

Die entscheidenden Hinweise über die jeweiligen Aufenthaltsorte kamen über Facebook.
Ohne Euch wäre dieses Wunder nicht möglich gewesen. Vielen, vielen Dank

Angel vermisst
Angel
Angels Suchmeldung:

ANGEL entlaufen am 22.02.2016 abends am Parkplatz Rewe-Markt in 52499 Baesweiler-Setterich
mittelgroß, ca. 50 cm hoch, gechipt
Helles Fell, weiße Pfötchen

BITTE:
Nur Sichtungen melden - Keine Fangversuche  Nicht nachlaufen oder ihren Namen rufen
Jede Sichtung melden: 0049 157 58247239  Angel ist sehr, sehr ängstlich und scheu!!!

Sie ist ein Schäferhund-Mix, ca. 50cm hoch, 3 Jahre alt und gechipt. Sie ist mit rotem Geschirr und Leine entlaufen.
Sie hat sich beim Spaziergang erschrocken und ist mit rotem Geschirr und Leine entlaufen. Möglicherweise hängt sie damit irgendwo in der Umgebung fest.
Hinweise info (at) rettungskoerbchen.de
http://www.rettungskoerbchen.de/

Update 5 - 27.02.2016:
Es liegen neue Sichtungen vor. Nach wie vor befindet sich ANGEL im Linnicher Raum. Wer die Maus dort sieht:
BITTE NICHT rufen! BITTE NICHT auf sie zugehen. SICHTUNGEN bitte umgehend an die Rufnummer 0157- 5824 7239 melden.

UPDATE 4 - 26.02.2016:
Leider können wir noch nichts neues berichten. Wir sind nach wie vor optimistisch, da ANGEL in Spanien sehr lange im Wald gelebt hat und dort sogar ihre Babies bekommen und großgezogen hat.
Wir bitten jedoch nochmals, mögliche Sichtungen ausschließlich der aufgeführten Telefonnummer mitzuteilen.

UPDATE 3 - 25.02.2016:
Unsere Maus ist leider noch immer nicht zu Hause. Wir haben die wertvolle Unterstützung zweier Profis und wir wissen auch genau, wo sich ANGEL aufhält. Da sie jedoch scheu und ängstlich ist, ist ein "Fangversuch" nicht möglich. Daher bitten wir an dieser Stelle nochmals, mögliche Sichtungen ausschließlich der aufgeführten Telefonnummer mitzuteilen.

UPDATE 2 -
24.02.2016:
Es gab eine Sichtung und es handelt sich wirklich um unsere ANGEL. Nun leiten wir alle erforderlichen Schritte ein.
Wir werden selbstverständlich berichten. Herzlichen Dank!

UPDATE 1 -
23.02.2016:
Wir möchten Euch gerne immer auf dem Laufenden halten.
Es gibt bisher keine Sichtung von ANGEL und daher haben wir einen professionellen Pettrailer hinzugezogen.
Wir werden Euch umgehend informieren, wenn es ein - hoffentlich baldiges -HappyEnd gibt.
Sichtungen erbitten wir weiterhin ausschließlich an die angegebene Telefonnummer und NICHT in den Kommentaren zu hinterlassen.

1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.