Verzweifelte Suche nach Schäferhündin Laika nach 3 Jahren wieder nach Hause!  ... Ein Happyend wie aus dem Märchenbuch!

Ein Happyend nach 3 Jahren Trennung???

Im April 2015 wendete sich Laikas Besitzerin verzweifelt an unsere Seite.

 Sie ist auf der Suche nach ihrer geliebten Hündin seit Februar 2012!


Unser erreichte diese Bitte:
Guten Morgen,  wenn es nicht her passt dann löschen!
Ich suche verzweifelt nach meiner Hündin LAIKA, musste sie vor langer Zeit kurzzeitig weggeben wegen einem Krankenhausaufenthalt. Leider an eine, wie sich später herausstellte, unzuverlässige Person, denn danach habe ich meine Leika nie wieder gesehen.
Mir wurde nach langer Zeit gesagt, dass man sie einfach im Gießener Tierheim abgegeben hätte. Kontakt wurde aufgenommen, doch da viel Zeit vergangen war, wurde sie inzwischen vermittelt. Das Tierheim hielt sich an die Vorschriften und gab keine Daten der neuen Besitzer bekannt, da diese es offensichtlich nicht wünschten.  Es tut mir in der Seele weh nicht zu wissen wo meine Hündin sich aufhält, wie es ihr geht usw.
Sie müsste jetzt ca. 11 - 12 Jahre alt sein, für ihr Alter ist sie sehr fit,  sieht sehr jung aus und ist etwa so groß wie ein Border Collie.
Gechippt ist sie nicht (Termin stand fest aber ich habe sie nicht wieder bekommen)

LAIKA ist sehr sehr aufmerksam, hört super, ist sehr sehr Ball- fixiert,  sie ist super lieb und sozial.
Merkmale sind ihre Zähne, die sehr abgenutzt aussehen, da sie beim Vorbesitzer 7 Jahre lang nur in einem Schuppen gehalten wurde (Bis ich sie dort rausholte) und die Betonwände angefressen hat und/oder den Boden.   Wenn jemand weiß wo sie sich aufhält, die Besitzer kennt oder sonstiges BITTE ich möchte sooo gerne wissen wie es ihr geht und sie wenigstens noch einmal drücken. Sie ist etwas ganz Besonderes, ein ganz ganz toller Hund.
Ihr Name ist LAIKA wurde auch Liebevoll PUSCHEL gerufen. (Wolfskrallen wurden ihr als Welpe entfernt!)
Evtl. lebt sie in HESSEN KREIS GIEßEN?!

_____________________________________________________________________________________________________



Eine Suchmeldung wurde erstellt und Laikas Flyer wurde überall im Internet geteilt.

>> Link zu einer der Suchmeldungen auf Facebook


und die Suche ging weiter...



Das Happy-End sollte nicht mehr lange warten....

.... denn kurze Zeit darauf entdeckt Laikas Besitzerin die Vermittlungsseite vom Tierheim Gießen
>> Link zum Tierheim Gießen - Leikas (jetzt Rana)  Vermittlungsseite


Die Kontaktaufnahme zum Tierheim Gießen ergab: Leika heißt jetzt Rana. Ihr frühere Besitzerin wurde durch das Tierheim ebenfalls bereits verzweifelt gesucht.  Viele Leute beteiligten sich an der Suche und teilten den folgenden Aufruf:








Elicia: Wer kennt ihre frühere Besitzerin?

Elicia: Wer kennt ihre frühere Besitzerin?
Elicia (heute Rana) kam vor einigen Jahren in unser Tierheim und wurde dann gut vermittelt. Nachdem sie ein neues Zuhause gefunden hatte, meldete sich ihre frühere Besitzerin, die sie im Internet zu vermitteln gefunden hatte. Sie hätte Elicia liebend gerne zu sich genommen, entschied sich aber schweren Herzens, der neuen Familie den geliebten Hund nicht wieder weg zu nehmen. Nun, wenige Jahre später, musste Elicia wieder zurück ins Tierheim.


Quelle: Facebookseite Tierschutzverein Gießen und Umgebung e.V.
















Da wir nach dieser Zeit keine Mailadresse, Telefonnummer und auch keinen Namen mehr von der früheren Besitzerin haben, suchen wir nun nach der Stecknadel im Heuhaufen.

Wer kennt Elicias frühere Besitzerin? Wer weiß, wo sie früher gelebt hat?


> Link zur Besitzer-Suche auf Facebook



Das Happyend ist so nah....

04.05.2015

Die Rückmeldung von Leikas (Ranas) Besitzerin lässt uns den Atem anhalten und ganz fest die Daumen drücken:


Termin ist nächste Woche. Ich hoffe sehr, dass ich Laika "Rana" dann schon mitnehmen kann. Alle Seiten sind so froh, dass ich gefunden wurde und meine Maus zurück möchte. Ich bin sooo glücklich. Ich halte Euch auf dem Laufenden und werde sobald es möglich ist Bilder schicken!


13.05.2015

Heute ist das erste Treffen zwischen Leika und ihrem Frauchen nach so langer Zeit.
Alle sind gespannt wie Leika reagieren wird. Wir drücken die Daumen, dass nichts im Weg steht das alte Mädchen wieder nach Hause zu holen. :)

 

Zwischenstand: Jaaaa es hat alles geklappt.
Rana heißt jetzt wieder Leika und ist wieder bei ihrem Frauchen, die sie seit Februar 2012 gesucht hat.


14.05.2015

Guten Morgen.
Ach ist das schön von einer kalten riesen Schnauze geweckt zu werden. Pünktlich um 7Uhr, ich habe es vermisst.

Wie sehr Sie sich freut dies zutun, sie ist schon angekommen. Sie genießt es sehr und lag die ganze Nacht neben dem Bett bei mir und mit meiner kleinen Hündin. Das Wiedersehen war super :)
Mein Freund hat die Kleine runter geholt, Laika ist sofort hingerannt haben sich beschnuppert und Laika hat sich Löcher in den Bauch gefreut genau wie Sissi .....  unbeschreiblich.

Gestern im Tierheim, nachdem wir uns Fast verlaufen haben *Lach* (Standen mitten im Feld ohne Beschreibung) haben wir es doch noch gefunden. Ich war total nervös und konnte es kaum abwarten, aber nach einigen Minuten wurde Laika geholt.

Natürlich war sie auch total nervös, also wurden wir auf die Spielwiese gebracht.

Dort kam es zur Sache und die Bindung zwischen uns war wieder voll da. Sie erinnerte sich an unsere geübten Handzeichen, wie Sitz-Platz-AUS, es war etwas ganz Besonderes.

Das Kamerateam kam dann auch an (Dienstag ab 18Uhr wird es im HR ausgestrahlt)


Endlich ist mein Baby wieder Zuhaus und meine beiden Mädels sind vereint



Waldwanderung


 

 

Ein Happyend


....endlich Zuhause



 - Update - März 2017:  Leika geht es dem Alter entsprechend. Es ist alles gut :)


1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.